#ForwardToTheNew: TDI 2020

Wir glauben daran, dass man durch gemeinsame Anstrengungen viel bewegen kann. Zum Schutz des Klimas, des Friedens und des freien Handels. Gesellschaft, Politik und Unternehmen stellen alte Selbstverständlichkeiten auf den Prüfstand. Doch wohin brechen wir auf? Der TDI 2020 am 15./16. Juni zeigt, wie die Zukunft aussehen kann.

Wir glauben daran, dass man durch gemeinsamen Anstrengungen viel bewegen kann. Zum Schutz des Klimas, des Friedens und des freien Handels. In unserem Jahrzehnt ändern sich Paradigmen und Mindsets rasant. Eine Vorhersehbarkeit der Entwicklungen ist ganzheitlich kaum möglich. Denn Gesellschaften, Politik und Unternehmen stellen alte Selbstverständlichkeiten auf den Prüfstand. Die Kommunikation wird geprägt durch Aufbruchsszenarien. Doch wohin brechen wir auf? #ForwardToTheNew stellt Wege in den Fokus, die in die Zukunft führen.

Dabei geht es um weit mehr als Tech-Trends und Wirtschaftspolitik. Es geht um die Entwicklung der Gesellschaft und um die Rolle, die Wirtschaft dabei spielen kann. Wir setzen uns für Fortschritt ein, für eine offene Gesellschaft und Deutschland als weltoffenes Land.

Nicht erst seit „Fridays for Future“ werden Antworten erwartet, die branchenübergreifend hergeleitet werden und Erklärungsmodelle liefern. Viele dieser Themen (wie CO², Digitalisierung, Ressourcen, Nachhaltigkeit, Mobilität, Urbanisierung, Energie etc.) hängen unmittelbar miteinander zusammen. Im Mittelpunkt steht die Frage: Wohin entwickelt sich die Gesellschaft und welche Rolle spielen Technologien und Industrie dabei?

Darüber wollen wir am Tag der Industrie diskutieren.