Wirtschaftsverband Erdöl- und Erdgasgewinnung e.V. (WEG)

Der Wirtschaftsverband Erdöl- und Erdgasgewinnung e. V. vertritt die Interessen der deutschen Erdöl- und Erdgasproduzenten, der Betreiber von Untergrundspeichern sowie der in dieser Industrie tätigen Dienstleister. Des Weiteren ist der WEG Tarifpartner mit zwei Tarifgemeinschaften.

Seit der Gründung des Verbandes am 18. Dezember 1945 in Hannover ist der WEG die Stimme der E&P-Industrie in energiepolitischen, wirtschaftlichen, sozialen, technischen und umweltpolitischen sowie steuerlichen und rechtlichen Belangen.

Alle fachlichen Bereiche des WEG stützen sich auf die Meinungsbildung und den Erfahrungsaustausch in den Ausschüssen des Verbandes, die mit Vertretern aus den Mitgliedsunternehmen besetzt sind. Diese Ausschussarbeit gewährleistet, dass der Verband zu wichtigen Grundsatz- und Detailfragen sowie Gesetz- und Verordnungsentwürfen Stellung nehmen und den Dialog zwischen Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit führen kann.